Sie gehören zu den 1,2 Milliarden jungen Leute zwischen 15 und 24 Jahre auf der Welt. Sie sind mit wirtschaftliche und politische Unsicherheiten aufgewachsen. Familie ist ihnen sehr wichtig. Tun was ihnen Spaß macht ebenso. Sie leben im Netz. Sie erfinden, lernen, versuchen und scheitern offentlich. Sie sind konsumkritisch, streben nach Selbstverwirklichung und wünschen sich ein friedvoller, toleranter und wertschätzende Miteinander. Die Generation Z gehört die Zukunkt, aber wer sind sie wirklich?
Gemeinsam mit der Choreographin Fernanda Ortiz gehen die Jugendlichen auf der Suche nach sich selbst und entwickeln dabei ein Portrait ihre Generation: was ihnen bewegt, ihre Ängste, ihre Hoffnungen, ihre Träume. Der K3 Jungendklub stellt sich vor und drängt höfflich Richung Zukunft.
Premiere
17. April I 19:30 Uhr.
18. April I 19.30 Uhr I Publikumgespräch im Anschluß an die Vorstellung
K3 I Zentrum für Choreographie I Tanzplan Hamburg
Kampnagel P1 – Tickets