DSCN6992In STUDIE #1 werden mentale Repräsentationen in Bezug auf Begrifflichkeiten und Bildkonstrukte von Tanz & Choreographie mithilfe eines freien Assoziationsverfahrens erforscht. 

Jeder Teilnehmer muss die Reize, die wahrgenommen werden mit den jeweiligen Assoziationen niederschreiben. 

Aufgeführt in Luxemburg, Mai 2015. Fotos: P. Clux

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *